Übersicht

Meldungen

Bernd Buchholz hat es immer noch nicht verstanden!

Das Dialogforum zur Festen Fehmarnbeltquerung hatte jüngst einen Baustellenkoordinator gefordert. Verkehrsminister Bernd Buchholz äußerte sich dazu bei einem Termin in Timmendorfer Strand am 18. März wie folgt: "Hübsch, wie der Kreis sagt: Das passiert auf meinem Gebiet, aber zuständig sind andere." Der Kreis habe selbst einen Fachdienst für Verkehr. Darauf antworten Niclas Dürbrook und Sandra Redmann.

Bild: © Thomas Garken

Ein langer Wunschzettel aus Oldenburg

380-kV-Leitung, Hinterlandanbindung, neue Flächen für Wohnen und Gewerbe, nicht zuletzt der große Schulneubau und die Digitalisierung von Schulen und Stadtverwaltung - Oldenburg hat im wahrsten Sinne des Wortes viele Baustellen vor der Tür.

Bild: © Thomas Garken

Unterstützung für die Windkraft

In den ersten 100 Tagen nach der Wahl wollen wir die aktuelle Planung der Windenergie in Schleswig-Holstein auf den Prüfstand stellen. Warum das dringend notwendig ist, wurde mir heute in Heiligenhafen noch mal eindrücklich geschildert.

Bild: © Thomas Garken

Zu Besuch beim Rettungsdienst

12 Minuten. So lange soll es maximal dauern, bis der Rettungsdienst nach einem Notruf eintrifft. Damit das gelingen kann, müssen alle Räder ineinandergreifen und das Team perfekt funktionieren.

Bild: Tama66 (Pixabay)

Jetzt oder nie!

Sandra Redmann und Thomas Hölck: Der heute vorgestellte IPCC-Bericht hat erneut gezeigt, wie dramatisch die Situation ist. Hochwasser, Starkregen oder Hitze - die aktuellen Anpassungsmaßnahmen reichen derzeit nicht aus. Noch bleibt uns die Möglichkeit zum Handeln, jedoch schließt sich dieses Zeitfenster mit zunehmender Erwärmung mehr und mehr.

Bild: Foto: Michael August

Wir lehnen jede Absenkung humanitärer und menschenrechtlicher Standards in den Asylverfahren ab!

Regina Poersch: "Wenn die Europäische Union, Friedensnobelpreisträger von 2012, einer Minderheit ihrer Mitgliedsstaaten erlaubt, wegen ein paar tausend Menschen an ihrer Grenze gegen das Regelwerk zu verstoßen, verliert sie jede Autorität, die sie in Bezug auf unseren Wertekanon, die Menschenrechte und die Rechtsstaatlichkeit hat!"

Bild: © Gabriele Freitag-Ehler

Ein kurzer Bericht vom Jugendhilfeausschuss vom 15.02.2022

Am 15.02. 2022 tagte der Jugendhilfeausschuss. Viele Themen standen auf der Tagesordnung. Unter anderem wurden ausführliche und mit Zahlen unterlegte Berichte über die Kinderarmut im Kreis Ostholstein vom Kinderschutzbund und Jobcenter gegeben. Ein Thema, das gerade in den Corona Zeiten…

Bild: Etereuti (Pixabay)

SPD-Landtagsfraktion Schleswig-Holstein unterstützt die Forderung der Europa Union nach Abschaffung des Einstimmigkeitsprinzip

Regina Poersch: Das Einstimmigkeitsprinzip in der Europäischen Union ist weder demokratisch noch zeitgemäß. Es gehört abgeschafft. Deshalb unterstütze ich die Forderung der Europa Union unter dem Hashtag #NoVeto nach einer Abschaffung dieses undemokratischen Instruments.

Bild: © Lars Winter

Rückenwind für die Kandidat:innen der SPD Ostholstein!

Bei der Landeswahlkonferenz am 05. Februar in Neumünster wurde von den 200 Delegierten die Landesliste der SPD Schleswig-Holstein aufgestellt. Die Kandidatinnen und der Kandidat der SPD Ostholstein konnten dabei hervorragende Plätze erreichen. Sandra Redmann, Kandidatin in Ostholstein-Süd erhielt Listenplatz 6. Niclas Dürbrook, Kandidat in Ostholstein-Nord erhielt Listenplatz 9. Aylin Cerrah, Kandidatin im Wahlkreis Plön-Ostholstein wurde auf Platz 18 gewählt. Bei der Landtagswahl gibt es in Schleswig-Holstein 35 Wahlkreise, insgesamt umfasst die Liste der SPD 49 Plätze.

Termine