Sozialer! Gerechter! Stärker

 
 

15.03.2017 in Pressemitteilungen

Die IHK zu Lübeck als Partner bei Schlüsselprojekten der Region

 

Es ist bereits gute Tradition, dass sich die SPD-Teilfraktion des Ausschusses  für Planung und Wirtschaft des ostholsteinischen Kreistages unter Leitung des Sprechers Heinz-Dieter Steigert mit Vertretern der IHK zu Lübeck trifft und sich gemeinsam mit ihnen über zukünftige Entwicklungen und Schlüsselprojekte der Region Gedanken macht.

Dieses Mal standen die Entwicklung der Wirtschaft in Ostholstein und eine Studie über die möglichen Auswirkungen der festen Fehmarnbeltquerung auf der Tagesordnung.

 

11.03.2017 in Pressemitteilungen

Ehrlichkeit sieht anders aus!

 

Pressemitteilung zum Artikel "Lehrermangel im Nordkreis - Amt Oldenburg schlägt Alarm", LN Ostholstein-Nord vom 11.03.2017

Niclas Dürbrook, SPD Kreisvorsitzender erklärt:

Daniel Günther von der CDU ist unehrlich, wenn er bei seinem Wahlkampfbesuch im Amt Oldenburg- Land Krokodilstränen über die Lehrerversorgung vergießt. Fakt ist: Hätte die CDU nach der letzten Landtagswahl 2012 die Chance gehabt, ihre Bildungspläne umzusetzen, gäbe es jetzt im Land rund 2.000 Lehrerstellen weniger. Keine Frage: Bei der Unterrichtsversorgung ist nach wie vor Luft nach oben. Aber wie dramatisch sähe es vor Ort aus, wenn die rot- grün- blaue Küstenkoalition den Bildungs- Kahlschlag der CDU nicht gestoppt hätte?

 

08.03.2017 in Pressemitteilungen

Starke Frauen für eine starke Demokratie!

 

Der 8. März ist der Internationale Frauentag.
„Starke Frauen für eine starke Demokratie“ lautet in diesem Jahr das Motto zum Internationalen Frauentag. Denn eine Demokratie kann nur stark sein, wenn es starke Demokratinnen und Demokraten gibt, die sie verteidigen. Angesichts des stärker werdenden rechten Extremismus und Populismus ist der Kampf für unsere Demokratie und für starke Frauen unverzichtbar.

 

08.03.2017 in Veranstaltungen

Das war der Kinoabend mit der ASF!

 

In der Stunde zwischen Einlass und Filmbeginn summte es im Saal von lebhaften Gesprächen, die Stimmung war herzlich und es fühlte sich an wie Kino mit hundert Freundinnen. Das gefiel vielen Besucherinnen und uns so gut, dass wir den nächsten Filmabend für den 1. März 2018 planen.

 

27.02.2017 in Allgemein

Aufbruchstimmung bei der SPD Ostholstein!

 

Der Kreisparteitag am 25. Februar hat einen neuen Kreisvorstand gewählt. Ministerpräsident Albig stimmte die Delegierten auf den Wahlkampf ein und begrüßte zahlreiche Neumitglieder.

 

Der jüngste Kreisparteitag zeigte, welche Aufbruchstimmung derzeit in der SPD herrscht. Ministerpräsident Torsten Albig konnte viele der rund 30 Neumitglieder persönlich in der Partei begrüßen, die in den letzten Wochen in die SPD eingetreten sind.

 

05.02.2017 in Pressemitteilungen

CDU Fraktion gibt Falschinformation zum Finanzausgleichsgesetz (FAG)

 

„Die SPD Kreistagsfraktion hatte sich für das sozialgerechte und transparente kommunale Finanzausgleichsgesetz (FAG) ausgesprochen, denn das Herzstück ist die sozialpolitische Komponente, danach sollen starke Schultern mehr tragen und schwächeren wird geholfen. Deshalb hatte die SPD Fraktion klar -NEIN – zum Klageverfahren des Kreises gesagt, wollte aber, dass die Rechtmäßigkeit überprüft wird und stimmte deshalb dem Klageverfahren zu“, das war 2015 in den verschiedenen Ausschüssen des Kreises und im Kreistag, führt der SPD Fraktionsvorsitzende Klinke nochmals in Richtung CDU aus.

 

19.01.2017 in Veranstaltungen

Kinoabend mit der ASF

 

Die Arbeitsgemeinschaft Sozialdemokratischer Frauen in Ostholstein/ASF
lädt alle Interessierten zu einem Kinoabend ins Eutiner Binchen, Albert-Mahlstedt-Straße 2a, am Donnerstag, den 23. Februar 2017 um 19.30 Uhr ein


Wir zeigen den Film „Mustang“
FSK ab 12 Jahren

Als Mustangs werden verwilderte Pferde bezeichnet, sie sind klein, zäh und kompakt. Sie gelten als genügsam und haben einen hartnäckigen und unabhängigen Charakter. So wie die fünf Schwestern in dem 2016 für den Oscar, den Golden Globe und den Europäischen Filmpreis nominierten Film „Mustang“.
Einfühlsam und kraftvoll, manchmal ironisch setzt die 1978 in Ankara geborene Regisseurin Deniz Gamze Ergüven die unzähmbare Lebenslust der fünf Schwestern in Szene, die sich in einer von Männern geprägten Gesellschaft ihr Recht auf Selbstbestimmung erkämpfen. Mit schönen Bildern trotzt der Film dem dramatischen Geschehen und setzt der Brutalität jugendliches Aufbegehren entgegen, das die Zuschauerinnen und Zuschauer berührt und mit Hoffnung erfüllt.
Sommer in einem türkischen Dorf. Lale und ihre vier Schwestern wachsen nach dem Tod der Eltern bei ihrem Onkel auf. Als sie nach der Schule beim Herumtollen mit ein paar Jungs im Meer beobachtet werden, lösen sie einen Skandal aus. Ihr als schamlos wahrgenommenes Verhalten hat dramatische Folgen: Das Haus der Familie wird zum Gefängnis, Benimmunterricht ersetzt die Schule und Ehen werden arrangiert. Doch die Schwestern, alle von Freiheitsdrang erfüllt, beginnen, sich gegen die ihnen auferlegten Grenzen aufzulehnen. Jede auf ihre eigene Art.

Möchten Sie diesen Film mit uns sehen?
Dann schreiben Sie eine Mail an:
asf-ostholstein(at)gmx.net, wir legen Ihnen gerne eine Karte an die Abendkasse und freuen uns, Sie ab 19.30 Uhr zu einem Klönschnack begrüßen zu können, der Film beginnt um 20.00 Uhr!

 

30.12.2016 in Pressemitteilungen

LN- Interview mit Burkhard Klinke - Windkraftanlagen in Schleswig-Holstein

 

Die Landesregierung will die Produktion von Windstrom in Schleswig-Holstein bis 2025 noch einmal um rund 50 Prozent steigern, vor allem durch leistungsstärkere und damit größere Anlagen. Haben Sie Verständnis dafür, dass viele um das Landschaftsbild fürchten?

Ja, das kann ich nachvollziehen. Die Nutzung erneuerbarer Energien ist natürlich nicht ohne Eingriffe in unsere Natur und Veränderungen im Landschaftsbild möglich. Trotzdem müssen wir die Energiewende weiter vorantreiben. Wir wollen sauberen Strom und das atomar-fossile Energiezeitalter schnell beenden. 1,98 Prozent der Landesfläche werden als Vorranggebiete ausgewiesen. Die Zahl der Windräder soll bis 2025 von etwa 3100 auf 3600 steigen. Aber 1300 Anlagen liegen außerhalb der Vorranggebiete, sie müssen am Ende ihrer technischen Lebenserwartung abgebaut werden. Dadurch kommt es zu einem deutlichen Rückbau dort, wo es Wildwuchs gab. Die neuen größeren Anlagen bringen eine wesentlich höhere Leistung bei geringerer Anzahl.

 

22.12.2016 in Pressemitteilungen

Weihnachtsgrüße der SPD Kreistagsfraktion

 

Rückblick auf das Jahr 2016 und ein umfangreicher Ausblick auf das Jahr 2017 und das Wahljahr 2018

Liebe Genossinnen, liebe Genossen,

ich wünsche euch auch im Namen der SPD Kreistagsfraktion frohe Festtage und einen erfolgreichen Start in das Wahljahr 2017 mit zwei richtungsweisenden Wahlen, der Landtags-wahl bei uns und der Bundestagswahl. Im Frühjahr 2018 folgt die Kommunalwahl.

Ich stelle den Rück- und Ausblick der Fraktion wieder komprimiert dar, denn durch unsere SPD Home-Page (www.spd-ostholstein.de) und durch den erfolgreichen Ostholsteinbrief werden die politischen Aktivitäten der Fraktion wie z. B. Anträge, Anfragen, Redebeiträge, Initiativen…immer zeitnah veröffentlicht und sind jederzeit nach zu lesen.

 

19.12.2016 in Pressemitteilungen

Scandlines macht sich fit für die Zukunft

 

Alle Jahre wieder … Es ist bereits gute Tradition, dass die SPD-Teilfraktion der Ausschüsse für Natur, Umwelt, Bau und Verkehr, sowie Planung und Wirtschaft sich bei der Firma Scandlines in Puttgarden informiert und sich gemeinsam mit ihnen über zukünftige Entwicklungen Gedanken macht.

 

Unsere Abgeordneten

 

 

facebook

 

Gegen Nazis!

 

Besucherstatistik

Besucher:2033032
Heute:39
Online:6
 

Login

Login Webmaster